Flughafen Alicante

Der 2011 (neues Terminal) eröffnete Flughafen Alicante ist gemessen an den Passagierzahlen der fünftgrößte Flughafen Spaniens. Er liegt im Südwesten von Alicante in rund 9 Kilometern Entfernung von der Stadtmitte in El Altet, Gemeinde Elche. Hieraus leitet sich auch sein Name "Aeropuerto de Alicante-Elche" ab.

Der Flughafen Alicante bedient die bekannten Orte der Costa Blanca.

13.713.063 beförderte Passagiere wurden hier im Jahr 2017 gezählt.

Mehrere Buslinien steuern  Alicante, Calpe und Benidorm an.
Taxistände findet man vor dem Terminal.

In der Nähe des Flughafens findet man den Bahnhof Estación de Renfe – Torrellano. Von dort fahren Züge nach Alicante und Murcia.

IATA Code:
ALC

Start- und Landebahnen:
Der Flughafen Alicante verfügt über eine 2960 Meter lange und 45 Meter breite Start- und Landebahn.

Rauchen am Flughafen Alicante:
Es herrscht Rauchverbot in den Gebäuden; geraucht werden darf nur in ausgewiesenen Zonen im Freien.

Duty Free und Shopping:
Neben einem großen Duty Free Shop sind rund 20 weitere Shops mit einem flughafentypischen Sortiment wie Mode, Alkohol, Souvenirs und landestypischen Lebensmitteln vorhanden.

Geschäfte im Flughafen Alicante

Um die Wartezeit bis zum Flug zu verkürzen, lässt sich eine Shoppingtour im Flughafen unternehmen. So befinden sich im ersten Stockwerk des Terminals zahlreiche Läden und Geschäfte, die ein großes Angebot an Waren zu bieten haben. Dazu gehören u. a. Lebensmittelgeschäfte, Elektronikläden, Juweliere, Modeboutiquen, Parfümerien und Spielwarengeschäfte. Ebenso gibt es Duty-Free Shops, die steuerfreies Einkaufen ermöglichen. Auch Restaurants und Kioske sind reichlich vorhanden.

Duty-Free Shops

Nach dem Durchschreiten der Sicherheitskontrolle erwartet die Gäste ein umfangreicher Duty-Free Shop. Um die Abflugtüren zu erreichen, wird der Fluggast sogar regelrecht durch den Laden gelenkt. Insgesamt gibt es im Flughafen Alicante drei Duty-Free Shops. Dies sind der "Arrival Shop", "The Shop" sowie "The Express Shop".

Diverse Läden

Wer sich in Richtung Abflug-Gate bewegt, kommt dabei an mehreren unterschiedlichen Geschäften vorbei. Dazu gehört u. a. das Swarovski-Geschäft für Kristallwaren. Im "Travel Mate" findet sich alles Nötige für den Reisebedarf, während man sich im „Cottet“ nach Brillen umsehen kann.

Modefreunde finden im „Desigual“ und im „Your Fashion Shop“ eine gute Auswahl an Modeartikeln. Das Geschäft „Tuc Tuc“ hat sich auf Kindermode spezialisiert. Im „Zapatos y acessorios El Corte ingles“ werden dagegen Schuhe angeboten.

Läden für Geschenke und Haushaltswaren

Wer nach einem Geschenk oder Souvenir sucht, ist im „Story Store“ oder im „Superskunk“ genau an der richtigen Adresse. Der „Crystal Media Shop“ bietet vor allem Multimedia-Artikel an. Mit der „Parafarmacia El Corte Ingles“ ist im Flughafen außerdem eine Drogerie vorhanden.

Bücher und Zeitschriften

Wer sich für die Reise etwas zum Lesen besorgen möchte, erhält im Flughafen Alicante eine gute Auswahl an Angeboten. Bücher und Zeitschriften gibt es bei „News & Books“, „Relay“ sowie „Liberia Luces“.

Delikatessen und Süßigkeiten

Freunde kulinarischer Spezialitäten kommen ebenfalls auf ihre Kosten. So werden im „Sibarium“ Delikatessen und im „Sweet Aldeasa“ Süßwaren angeboten.

Barrierefrei:
Der Flughafen ist barrierefrei.

Fundbüro:
Das Fundbüro am Flughafen Alicante ist der dortigen Polizeistation angegeliedert. Deren Büro befindet sich im Ankunftsbereich.

Geld:
Eine Wechselstube gibt es im Parkhaus, im öffentlichen wie auch im Sicherheitsbereich. Weiterhin sind drei Geldautomaten und vier Automaten für Kreditkarten vorhanden.

Mietwagen:
Mietwagen Preisvergleich über Check24
Es gibt 10 verschiedene Anbieter von Mietwagen  die Schalter finden sich in der Ankunftshalle.

Internetzugang:
Kostenloses WLAN wird am Flughafen angeboten.

Gastronomie:
Für das leibliche Wohl sorgen 2 Restaurants, 3 Bars, 10 Cafés, 3 Burger King und ein Subway.

Flughafenhotel:
Direkt auf dem Flughafengelände gibt es kein Hotel. In El Altet findet man3 Hostels.

Flugzeit:
Die Flugzeit München - Alicante beträgt 2 Stunden 10 Minuten.

Tourist Info:
Direkt am Flughafen gibt es keine Tourist Info. Die Kontaktmöglichkeit zu den Tourist Infos der Region findet man hier.

Adresse:
Aeropuerto Alicante - Elche
Partida Altet, 21252
03195 Alicant

Telefon: +351 289 800 800

Weiterführende Links:
Die offizielle Homepage des Flughafen Alicante:
www.aena.es/en/alicante-airport/index.html
Private Ferienhäuser in Alicante:
https://www.feline-holidays.de/artikel/ferienhaus-alicante

Alicante und die Costa Blanca

Ein beliebtes Reiseziel bei Urlaubern aus aller Welt ist gerade in den letzten Jahren zunehmend das spanische Alicante in der autonomen spanischen Region Valencia. Die 300´000 Einwohner-Stadt liegt an der wunderschönen Küste der Costa Blanca am Mittelmeer und ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Spaniens.
Alicante ist weltberühmt für den guten Wein und die einmalige Süßspeise Turron, die aus Mandeln, Eiklar und Honig hergestellt wird.
Ferienwohnungen in Alicante und Ferienhäuser gibt es vor allem in der Umgebung an der Costa Blanca, in großer Auswahl von deutschsprachigen Reiseveranstaltern zu buchen. Die eine oder andere Ferienwohnung findet man auch in der Stadt, aber vor allem außerhalb ist die Auswahl groß, egal ob Ferienhaus oder Ferienwohnung.
Unbedingt sehenswert ist das Castillo de Santa Barbara, eine von den Karthagern erbaute Burg, die auf dem 166 Meter hohen Felsenberg Benacantil über der Stadt thront und mit dem PKW oder einem eigens errichteten Aufzugsystem erreicht werden kann. Alicante blickt auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurück und wurde bereits im Jahr 324 vor Christus gegründet. Noch heute kann man den kulturellen Einfluss der Griechen, Römer und Mauren bewundern, welche die Stadt durch die Jahrhunderte ihr Eigen nannten.
Die Stadt verfügt über einen großen internationalen Verkehrsflughafen und dient aufgrund der guten Fähranbindung auch vielen Besuchern als Ausgangspunkt für einen Kurztrip auf die Balearen und auf die nahe gelegene, einmalige Insel Tabarca.
Die Costa Blanca ist ein Küstenstreifen am Mittelmeer im Südosten Spaniens. Die größte Stadt an der "Weißen Küste" ist Alicante, der bekannteste Touristenort mit einem blühenden Nachtleben ist Benidorm.
Es gibt sehr viele Ferienhäuser hier, die häufig auch von Deutschen vermietet werden, denn hier haben sich inzwischen viele Deutsche niedergelassen, sei es als Erstwohnsitz oder in Form einer Zweitwohnung die während der meisten Zeit des Jahres vermietet wird. Aber auch Ferienwohnungen gibt es viele, die sich teilweise in Apartmentanlagen befinden, wo man nicht nur eine Ferienwohnung, sondern gleich zahlreiche Ferienwohnungen findet, wobei es oft nur wenige verschiedene Ferienwohnung-Typen sind die unterschiedlich groß sind.
Für die Herkunft des Namens (deutsch: weiße Küste) gibt es zwei Vermutungen: Zum einen gibt es in dieser Region die typisch weißen Häuser, zum anderen lassen die Lichtverhältnisse den Sandstrand im Kontrast mit dem tiefblauen Wasser extrem hell erscheinen.
Viele der Orte an der Küste haben sich mit historischen Stadtbildern und malerischen Fischerhäfen ihren eigenen Charme bewahrt. Neben den Küstenorten sind die Dörfer im bis zu 1.000 m hoch gelegenen Hinterland besonders sehenswert. Viele der Dörfer und Ortschaften sind vom Tourismus absolut unberührt geblieben.
In der Region locken mehrere Freizeitparks und ein Safari-Park mit Top-Attraktionen die Urlauber an. Auch die Golfspieler kommen hier auf ihre Kosten. Wegen des auch im Winter milden Klimas kann der Golfer im ganzen Jahr seinem Hobby nachgehen.
Wer einmal einen Ausflug in eine schöne Stadt unternehmen möchte dem können wir Valencia empfehlen mit seiner sehr schönen Altstadt und der modernen Stadt der Wissenschaft und Künste am Stadtrand, neben der sich außerdem noch ein sehr großes und schönes Einkaufszentrum befindet.
 

Impressum

© Bild oben: Bestgreenscreen  / fotolia